Hierarchische Stichwörter werden als Stichpunkte eingelesen

A forum for questions about how IDimager works
Post Reply
Menace
Posts: 121
Joined: 17 Dec 09 16:26

Hierarchische Stichwörter werden als Stichpunkte eingelesen

Post by Menace » 22 Mar 12 18:37

Hallo,

ich habe mal wieder ein Problem mit der Bedienung von iDimager und den hierarchischen Stichwörtern.

Ich habe eine recht große Kollektion von Naturbilder deren hierarchische Kategorieren weit verzweigt sind, da sie der Systematik der Bilder entsprechen.

Bsp.: Systematik - Gliederfüßler - Spinnenartige - Webspinnen - Entelegyne - ...... - Pisaura mirabilis (Listspinne).

Normalerweise möchte ich das als nur ein Stichwort angezeigt bekommen. Lange Zeit funktioniert das gut, aber hin und wieder zerschießt irgendetwas die Daten und aus dem einzelnen hierarchischen Stichwort werden es 8 (oder mehr, je nach Hierarchieebene).

Jetzt schaue ich in Optionen --> Synchronisations-Einstellung --> Schreiben und sehe dort, dass "Übergeordnete Ebenen als Stichwort integrieren" aktiviert ist. Das ist doch bestimmt das, was das Problem auslöst, oder?

Ich bin mir aber sicher, dass ich dieses Kästchen schon lange nicht mehr aktiviert habe. Passiert das automatisch bei einem Update?

Jetzt habe ich wieder hunderte Bilder die ich neu Taggen und updaten müsste. Effektives Arbeiten sieht anders aus. :(

DirkS
moderator
Posts: 5234
Joined: 25 May 08 14:28
Location: Essex, UK

Re: Hierarchische Stichwörter werden als Stichpunkte eingele

Post by DirkS » 22 Mar 12 22:42

Ich bin mir aber sicher, dass ich dieses Kästchen schon lange nicht mehr aktiviert habe. Passiert das automatisch bei einem Update?
Nein.

Gr.
Dirk.
Problems searching the forum? Try Google Site Search by adding 'site:forum.idimager.com' to a standard Google search.

fbungarz
Posts: 3303
Joined: 08 Dec 06 5:03
Location: Galapagos, Ecuador

Re: Hierarchische Stichwörter werden als Stichpunkte eingele

Post by fbungarz » 23 Mar 12 4:30

Hallo Menace,
das ganze ist leider eine Fehlfunktion, die Hert sich schon seit ganz geraumer Zeit weigert zu reparieren. Ich habe das inzwischen sogar schriftlich per Email. Es hat keine Priorität, da die gesamte Programmierarbeit fuer IDI Supreme draufgeht.
Tja, solange IDI 5 nicht mehr weiter entwickelt wird geht effektives Arbeiten tatsächlich faktisch mit IDI nicht mehr.

Frank

Menace
Posts: 121
Joined: 17 Dec 09 16:26

Re: Hierarchische Stichwörter werden als Stichpunkte eingele

Post by Menace » 23 Mar 12 15:04

Hallo Frank,

das ist Mist. Damit kann ich aber nicht arbeiten, da zu viel Zeit drauf geht.

Media Pro besitze ich zwar auch, aber dieses schreiben die hierarchischen Stichwörter nicht so, dass es andere Programme lesen können.

Welche Software nutzt Du momentan? Gibt es eine Alternative, die verlässlich die hierarchischen Stichwörter so schreibt, dass es meine Daten nicht zerschießt und kompatibel zu anderen Programmen ist?

Wolfram

fbungarz
Posts: 3303
Joined: 08 Dec 06 5:03
Location: Galapagos, Ecuador

Re: Hierarchische Stichwörter werden als Stichpunkte eingele

Post by fbungarz » 24 Mar 12 19:15

Hallo Wolfram,
wüsste ich eine Alternative, hätte ich mich schon lange verabschiedet. Da Du ebenfalls Bilder von Pflanzen katalogisierst, ist Dir vielleicht aufgefallen, dass ich ziemlich viel darin investiert habe ein XMP Metadata Schema nach dem Darwin Core aufzubauen (http://wiki.idimager.com/index.php?titl ... P.27.27.27). Damit versuchen wir hier eine ständig wachsende Sammlung von Arten der Galapagos zu katalogisieren.

Lightroom gefällt mir eigentlich ausgesprochen gut und ich frage mich inzwischen ernsthaft, ob es denn unbedingt nötig ist die Taxonomie als XMP DarwinCore in die Bilder zu schreiben, oder ob nicht einfach nur keywords genügen. Die Idee mit IDI meine Bilder von Organismen quasi etikettieren zu können finde ich eigentlich genial. Nur: so, wie IDI derzeit funktioniert frage ich mich ernsthaft, ob es den Aufwand lohnt.

Leider hat IDI Pro V5 jedoch etliche z.T. recht gravierende Bugs und es kostet uns somit Tage(!!!) uns mit irgendwelchen Workarounds darum herum zu wurschteln. Herts Ansicht ist: das ist halt Pech, da ich wahrscheinlich eh der einzige IDI Nutzer bin, der sich mit derart komplexen Katalogisierungsanforderungen herumplagt. Und eine neue V6 von IDI gibt es aller Voraussicht nach nicht, da inzwischen Supreme absolute Priorität hat - eine vereinfachte Version von IDI 5 kompatibel in Windows und Mac, aber ziemlich abgespeckt (angeblich viel, viel besser, aber welche Funktionen denn nun von IDI 5 überleben werden, daraus wird eine große Geheimniskrämerei gemacht).

Ironischerweise geht es mir noch nicht einmal nur um das DarwinCore XMP Schema. Was mich mindestens ebenso nervt ist das alles Mögliche in IDI ewig langsam ist, dauernd irgendwelche SyncErrors auftauchen, man sich einfach nicht darauf verlassen kann, dass das Program eben einwandfrei funktioniert!

Ich würde mir wirklich wünschen, IDI 5 erhielte erneut etwas Zuwendung. Das wäre dringend, dringend nötig. Wird wohl aber nicht passieren. Schade...

Frank

Menace
Posts: 121
Joined: 17 Dec 09 16:26

Re: Hierarchische Stichwörter werden als Stichpunkte eingele

Post by Menace » 24 Mar 12 20:01

Hallo Frank,

das ist ja wirklich Arbeitsintensiv aus. :shock: Da bin ich zu sehr Hobbybiologe, als dass ich das noch schaffen könnte. Großer Respekt vor dieser Arbeit. *thumbs up* .

Für mich dient es eher dazu, etwas an meinen Artenkenntnissen zu feilen (die sehr gering sind). Deshalb nutze ich diese hierarchischen Schlüsselwörter. Mir ist aber langsam wichtig, dass es ein Standard gibt, den andere Software-Programme auch lesen können. Von daher könnte Supreme schon ein sehr gutes Programm werten, aber was hilft es mir, wenn ich nicht weiß, wie lange ich warten muss und ob dann auch alle features die ich benötige vorhanden sind.

Begonnen habe ich mit ACDSee Pro 2.5 --> Expression Media 2 (dessen hierarchische Struktur konnte IDimager nicht lesen) --> Idimager --> ??

Jedesmal durfe ich die Datenbank von vorne beginnen. Ich brauche es gar nicht so kompliziert. Bildbearbeitung mache ich mit C1 (RAW) oder PS (jpg). Wichtig ist für mich, dass ich die Daten aus der DAM-Software heraus in andere Verzeichnisse verschieben kann. Kann ich das mit Lightroom? Immerhin lade ich es gerade runter, kann ja heute Nacht testen. http://forum.idimager.com/viewtopic.php?f=57&t=16143

Momentan teste ich Daminion aus. Immerhin ist einer der Entwickler hilfsbereit: http://daminion.net/user-forum/index.ph ... structure/

Media Pro nutzt leider keinen Standard, was den Export der Metadaten angeht.

Bisher dachte ich ja immer, wenn IDimager nicht funktioniert, dass es meine fehlerhafte Bedienung sein, aber langsam bin ich mir nicht mehr so sicher. Dabei benötige ich keinen ausgefallen Schnickschnack sondern solider Umgang mit den Metadaten, hierarchischen Schlüsselwörter und funktionierenden Datenexplorer.

Mal sehen, wie sich Daminion entwickelt.

Wolfram

Post Reply